Verbraucher- und Spartipps
Hier finden Sie Nützliches in folgenden Bereichen:

Kauf und Unterhalt von Autos

Sie finden hier Informationen zu ausgewählten Bereichen rund um das Auto.
Dazu gehören
Unterschiede bei den Kfz-Versicherungen,
Tipps zum Autoverkauf,
Spartipps für Autofahrer,
Verkehrs-Urteile und
wie Sie einen Teil Ihrer Aufwendungen zurückholen.

Autokauf

Der Kaufpreis eines Neu-Fahrzeugs wird durch verschiedene Faktoren beeinflußt: So gibt es - je nach Modell - :
Regionale Preisunterschiede: In der Region des Herstellersitzes sind Fahrzeuge oftmals billiger als anderswo.
Saisonale Preis-Differenzen: Ein Cabrio erzielt den höchsten Wert im Frühjahr.

Auch der Wertverlust eines Fahrzeugs ist unterschiedlich: Beliebte Gebrauchtfahrzeuge in der Mittelklasse verlieren weniger an Wert. Andere habe einen überdurchschnittlichen Wertverlust.

Nicht nur das Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch die Unterhaltskosten wie Kfz-Steuer, Versicherung und Kraftstoffverbrauch sind wichtig.

Sondermodelle und sog. EU-Fahrzeuge bieten oftmals Preisvorteile bis zu 30 %!

Beim Gebrauchtwagen sind weitere Kriterien von Bedeutung:
Neben dem Fahrzeugzustand und der Laufleistung wirken sich bei Gebrauchtwagen auch die Ausstattung, die Motorisierung und die Farbe auf den Preis aus.

Junge Gebrauchtwagen bieten den Vorteil, dass der zumeist hohe Wertverlust in der ersten Zeit dem Vorbesitzer überlassen wurde. Halbjahres-, Jahres- oder Vorführwagen helfen beim Sparen.
Das gilt auch für Tageszulassungen, die eine interessante Alternative zu einem Neuwagen sind, auch wenn die Werksgarantie ab dem Tag der Erstzulassung gilt.

Auslaufmodelle sind ebenso wie Jahreswagen eine preiswerte Alternative.

Haben sich für ein Fahrzeug entschieden, gilt es, den Preis und die Vertragsinhalte auszuhandeln und die Formalitäten zu klären.

Zur Minderung von Unklarheiten und Mißverständnissen ist es grundsätzlich sicherer, einen Begleiter mitzunehmen, der im Ernstfall als Zeuge auftreten kann.
Lassen Sie sich vom Verkäufer nicht drängen oder verunsichern.

Bei der Fahrzeugübernahme gilt es, auch die dazugehörigen Unterlagen abzuholen. Das sind:
der Fahrzeugbrief
der Fahrzeugschein sowie - bei Gebrauchtfahrzeugen -
die Abmeldebescheinigung,
die gültigen TÜV- und AU-Bescheinigungen,
das Inspektionsheft,
die Bedienungsanleitung (auch für das Radio),
sämtliche Reparatur- und Wartungsrechnungen und
alle, in der Regel mindestens zwei, häufig drei Fahrzeugschlüssel.

Bezahlen Sie den Kaufpreis erst, wenn alle vereinbarten Vertragsbedingungen eingehalten wurden.

Sobald der Kauf abgeschlossen ist, müssen Sie das Gebraucht-Fahrzeug beim zuständigen Straßenverkehrsamt auf Ihren Namen ummelden.

Sie können bei der Anschaffung eines Neuwagens Steuern sparen, wenn Ihr Wunschfahrzeug bereits eine hohe Abgasnorm erfüllt. Dann zahlen Sie niedrigere KFZ-Steuersätze.

Der Rollershop von Rollerfahrern für Rollerfahrer.

Erstklassiger Spitzenqualität für fast alle Rollermodelle.

Das Angebot des Tages.
Grosse Rabatte.
Jede Woche neue Schnäppchen.
Reduzierte Top Marken-Mode.

Mit Informationen verdienen.

Jetzt 6 Ausgaben auto motor und sport testen und gratis Geschenk sichern!

nach oben


 

Kleinanzeigen kostenlos inserieren

reifendirekt.de


 

Reisetipps

Motorradonline24

Autobeleuchtung


 

Autoteile


 

Schwacke-Liste


 

CarCredit der Santander Consumer Bank


 

Tuning


 

Autoteile


 

Kostenlos


 

Clever
Einkaufen?


 

Immobilien


 

Handys


 

Bußgeldrechner


 

Bücher

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. Immobilie suchen, Wohnung, Haus mieten bei ImmobilienScout24 Flugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie! www.immonet.de